G.ROSSINI "L’ITALIANA IN ALGERI" (ISABELLA)

"Eine von Margarita Gritskova, der 1987 geborenen russischen Sängerin dargestellte und insbesondere durch ihre Stimme verblüffende reizvolle Italienerin. Ihre unglaublich agile und satte Stimme, ausgezeichnet durch mitreißende hohe Tonlagen ist nicht einfach etwas ganz besonderes, sondern scheint eine extra für Rossini-Arien geschaffene Stimme zu sein, die aber dank ihrer Flexibilität durchaus im Stande ist alles mögliche zu besingen und nicht ausschließlich Hosenrollen in den Vordergrund zu stellen. Es ist ein einziger Genuss einer jungen Stimme von derartiger Intensität zu lauschen. Die Sängerin ist immer bei der Sache, sie gönnt sich keine Pause, die vollkommenen Variationen folgen Schlag auf Schlag die Haltung der Sängerin bleibt standhaft. Es ist eine gewandte und klare Stimme, hinter der eine Ausbildung von höchster Qualität steht."
OperaeOpera

"Margarita Gritskova ist eine bezaubernde Isabella schon einmal optisch, doch ist sie es auch musikalisch. Sie hat alles für die Rolle, Flexibilität, Tiefe, gut sitzende Höhe und enorme Gestaltungsfähigkeit, weil gutes Aussehen wäre da zu wenig. Also haben wir hier eine perfekte Isabella am Haus."
Helena Habermann, Online Merker