G.ROSSINI "DER BARBIER VON SEVILLA" (ROSINA)

"Obwohl die Besetzung kein einziges schwaches Glied aufwies, war doch Margarita Gritskova zweifellos der Star des Abends. Ihre mit voller stimmlicher Bandbreite vorgetragene makellose Gesangsleistung, erinnerte an die Präzision einer Klaviertastatur. Beim Wiener Publikum ist die Sängerin seit ihrem ersten Auftritt bei der Wiener Staatsoper 2012 bekannt und beliebt."
Dmitri Finker, The Classical Music Network