PREMIERE: P.I.TSCHAYKOVSKY "EUGEN ONEGIN" (OLGA) / by Dmitri Akerman

Theater de Quebec. Québec, Canada

«Zuerst erleben wir Olga als ein lebhaftes und munteres junges Mädchen, dargestellt von der russischen Mezzosopranistin Margarita Gritskova. Ihr Auftritt auf der Bühne war einer, wie man ihn sich als Zuschauer gerne vorstellt, die Stimme der Sängerin vermittelte dem Publikum unterschiedlichste Gemütslagen. Margarita Gritskova ist charmant und sie weiss ihren Charme richtig einzusetzen. Sie steht dermassen im Mittelpunkt des Geschehens auf der Bühne, dass selbst ihre Schwester Tatjana in den Schatten gerückt wird».
Jacques Hétu, ResMusica, 25 Oktober 2011.
 
«Die russische Mezzosopranistin Margarita Gritskova ist von Natur aus mit einer besonders reichhaltigen Stimmlage gesegnet worden. Im ersten Akt hatte man den Eindruck, Carmen sei auf Besuch bei den Larins».
Richard Boisvert, Le Soleil (LaPresse.ca), 24 Oktober 2011.